Der Trink- und Jausenführerschein wirkt – Anmeldung jetzt fürs kommende Schuljahr!

Mit dem Trink- und Jausenführerschein werden österreichischen Schulen seit 2010 kostenlose Unterrichtsmaterialien zum Thema gesunde Ernährung und Schuljause angeboten. Mit Hilfe der Unterlagen soll Schüler*innen der 5. Schulstufe im Rahmen des Biologieunterrichts praxisorientiert die Relevanz einer gesundheitsfördernden Ernährung verständlich gemacht werden. Durch regelmäßige praktische Übungen, das Führen eines „Jausentagebuchs“, Unterlagen für Eltern sowie eine abschließende Führerscheinprüfung werden die Kinder motiviert ihr Ess- und Trinkverhalten bewusst gesünder zu gestalten. Insgesamt nahmen an dem aus fünf Unterrichtsmodulen aufgebauten Programm bereits mehr als 81.000 Schüler*innen der 5. Schulstufe in ganz Österreich teil.


Eine aktuelle Studie, deren Ziel es war die Wirkung des Trink- und Jausenführerscheins zu evaluieren, zeigte signifikante Veränderungen im Hinblick auf den Zuckerkonsum und das ernährungsbezogene Wissen. In insgesamt 12 Interventionsklassen wurde das Programm in den Biologieunterricht integriert, 6 Kontrollklassen folgten ihrem üblichen Lehrplan zum Thema Ernährung. Die Wirksamkeit des Programms wurde anhand einer Vorher-Nachher Erhebung analysiert. Die Studie zeigte, dass sich sowohl das Wissen über Ernährung, als auch das Ess- und Trinkverhalten in der Interventionsgruppe signifikant verbesserten und ein solches Programm den Verbrauch von eher unvorteilhaften Lebensmitteln und freiem Zucker verringern kann.

Weitere Detailinformationen zu den Ergebnissen finden Sie in der Ausgabe Nr. 1 (01/2021) unserer Science News bzw. in der Veröffentlichung der Studie im European Journal of Public Health.


Besonders erwähnenswert: Alle Bildungsdirektionen Österreichs (außer Tirol) haben das kommende Schuljahr 2021/22 als „Jahr der Ernährung“ ausgerufen. In diesem Sinne freut es uns sehr, dass wir auch heuer wieder 150 Schulen die Gelegenheit geben können mit ihrer 5. Schulstufe kostenlos am „Trink- und Jausenführerschein“ teilzunehmen.


Die Inhalte des Trink- und Jausenführerscheins decken sich sowohl mit dem Lehrplan für Biologie der 5. Schulstufe, als auch mit dem europäischen Kerncurriculum für Ernährungsbildung für 8- bis 13-Jährige. Die Laufzeit des Unterrichtsprogramms beträgt fünf Wochen.


Weitere Informationen und Anmeldung





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen