Wir checken Milchprodukte!

SIPCAN_Check_2021_rgb.png

Wir überprüfen im Rahmen des SIPCAN Milchprodukte-Checks jährlich über 1.000 Milchprodukte zum Trinken und Löffeln (in PET-Gebinden bis 0,75 Liter bzw. 750 Gramm) am österreichischen Markt und machen den Zuckergehalt transparent!

Alle Milchprodukte, die die folgenden Orientierungskriterien erfüllen, können eine gesündere Lebensweise unterstützen:

  • max. 11,5 g Zucker pro 100 ml bzw. 100 g (inkl. natürlich enthaltenem Zucker)

  • keine Süßstoffe und/oder Zuckeraustauschstoffe 

  • max. Fettgehalt von 4,2% (Referenz: nicht standardisierte Milch)

Die Kriterien wurden von SIPCAN in Abstimmung mit den Bundesministerien für Bildung, Wissenschaft und Forschung sowie Gesundheit und Frauen und einer weiteren Expert*innengruppe (1) erstellt. Der Milchprodukte-Check ist auch Bestandteil der Leitlinie Schulbuffet und des Maßnahmenkataloges im Nationalen Aktionsplan Ernährung (NAP.e).

 

​Hinweis: Die Kriterien des Getränke-Checks decken sich nicht mit den im Anhang der Health Claims Verordnung genannten Kriterien der Kategorie „ZUCKERARM“ (bis 2,5 g/100 ml) bzw. "ZUCKERFREI" (bis 0,5 g/100 ml).

(1) Weitere Expert*innen der Arbeitsgruppe: Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit, Institut für Ernährungswissenschaften der Universität Wien, Österreichische Gesellschaft für Ernährung, GIVE Servicestelle für Gesundheitsbildung, AKS Gesundheitsvorsorge

So überprüfen Sie Ihre Milchprodukte!

Werfen Sie einen Blick auf die Nährwerttabelle und Zutatenliste!

  • max. 11,5 g Zucker pro 100 ml bzw. 100 g (inkl. natürlich enthaltenem Zucker)

  • keine Süßstoffe und/oder Zuckeraustauschstoffe

  • max. Fettgehalt von 4,2%

Suchen Sie Ihr Milchprodukt im Online Zuckercheck!

Holen Sie sich die App!

Milch kaufen
3121269.png
7188048_orig.png

Achtung Portionsgröße

Der Zuckerkonsum über Milchprodukte hängt auch stark von der Menge ab, die davon gegessen oder getrunken wird. 

 

​Achten Sie daher bei süßen Milchprodukten und speziell bei jenen, die nicht den Kriterien des Milchprodukte-Checks entsprechen darauf, dass diese in möglichst kleinen Portionsmengen (empfohlen wird 250 ml/g oder weniger) angeboten bzw. konsumiert werden.

Genießen Sie bewusst!

Was sind eigentlich ideale Milchprodukte?

Wie kommen wir zu unseren Orientierungskriterien?

Worauf sollten Sie bei der Milchproduktewahl noch achten?