• Sabine Dämon

So ernähren und bewegen sich Österreichs Schüler*innen

Essen sportlich aktivere Schüler*innen mehr Obst und Gemüse? Bewegen sich übergewichtige Schüler*innen tatsächlich weniger? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen der interdisziplinären Science 2 School Studie beantwortet, die von der Pädagogischen Hochschule Tirol in Kooperation mit SIPCAN durchgeführt wird.

Eine Publikation beschreibt erste Ergebnisse von rund 8.800 Schüler*innen.


Der Informationsstand über aktuelle Ernährungstrends von Kindern und Jugendlichen in Österreich und insbesondere im schulischen Kontext ist limitiert. Mit der Science 2 School Studie führt die Pädagogische Hochschule Tirol, Bereich Sportdidaktik/-pädagogik, unter anderem in Kooperation mit SIPCAN ein interdisziplinäres Forschungsprojekt durch, um diese Lücken zu schließen. Damit werden erstmals Daten über das aktuelle Bewegungsverhalten in Verbindung mit traditionellen und alternativen Ernährungsformen (Misch- bzw. pflanzliche Kost) unter österreichischen Schüler*innen (sowie auch Lehrer*innen und Schulleitungen) der Sekundarstufen I und II erhoben.


Erste Ergebnisse konnten bereits im International Journal of Environmental Research and Public Health publiziert werden. Basis dafür ist eine 10-minütige Online-Befragung im Schuljahr 2019/2020, zu der die gesamte, potentielle Zielgruppe von über 770.000 Schüler*innen im Alter von 10 bis 19 Jahren eingeladen wurde. Die Angaben von rund 8.800 Schüler*innen konnten in die Auswertung aufgenommen werden


Die spannenden Ergebnisse reichen über Daten zur Übergewichtssituation bis hin zur Häufigkeit von Ernährungsmustern, Konsum bestimmter Lebensmittelgruppen, Trinkgewohnheiten, Bewegung in der Freizeit und Teilnahme an Sportstunden sowie auch mögliche Zusammenhänge dabei: Essen sportlich aktivere Schüler*innen mehr Obst und Gemüse? Trinken eher inaktive Schüler*innen auch häufiger Limonaden und Säfte? Bewegen sich übergewichtige Schüler*innen tatsächlich weniger?

Lesen Sie dies und weiteres in der Publikation nach!


>> Publikation

Wirnitzer K, Drenowatz C, Cocca A, Tanous DR, Motevalli M, Wirnitzer G, Schätzer M, Ruedl, G, Kirschner W. Health Behaviors of Austrian Secondary Level Pupils at a Glance: First Results of the From Science 2 School Study Focusing on Sports Linked to Mixed, Vegetarian, and Vegan Diets. International Journal of Environmental Research and Public Health 2021, Dec; 18(23):12782.


>> From Science to School Website