• Julia Schätzer

Siegerehrungen: Schlau trinken & recycling! 2022

Aktualisiert: 6. Sept.

Auch heuer folgten wieder viele Schulen unserem Ruf nach einem „Schlauen Trinkverhalten“ und „Schlauem Recycling“ und nahmen an unserem langjährig bewährten Projekt „Schlau trinken & recycling!“ teil.


Stark zuckerhaltige Getränke sind ein wesentlicher Grund für die immer weiter steigende Zahl übergewichtiger Kinder und Jugendlicher. Darüber hinaus gilt: wer zu wenig trinkt, kann sich nicht so gut konzentrieren - das gilt für Schüler*innen genauso auch wie für Pädagog*innen. Da sehr viele Getränke in PET-Verpackungen angeboten werden und es in Österreich mit PET2PET einen geschlossenen Recyclingzyklus gibt, legt das Projekt auch großen Wert darauf, dass die Jugendlichen die Getränkeflaschen gezielt recyceln. Dies soll einen Ausgangspunkt für ein allgemein größeres Bewusstsein für Wertstoffe und der Wichtigkeit diese zu recyceln bilden.


Durch die Teilnahme am Projekt konnten viele Schüler*innen und auch deren Pädagog*innen anhand unserer informativen Wissensbroschüre interessante Informationen und Wissenswertes sowohl zum schlauen Trinken als auch Recycling erfahren und mit Hilfe des Trinkpasses ihr Trinkverhalten positiv beeinflussen.


Auch im vergangenen Schuljahr konnten wir gekoppelt an das Projekt wieder ein Gewinnspiel anbieten und es freut uns sehr in diesem Blog nun die stolzen Gewinnerschulen präsentieren zu dürfen!


Die „Schlau trinken!“-Sieger sind:

  • De La Tour Schulen DaVinci Hartberg

  • HLW Braunau

  • MS Naarn


Die „Schlau recycling!“-Sieger sind:

  • HLW Krems

  • TNMS2 Grieskirchen

  • SMS Trofaiach


Als Gewinn erhielten die Schulen einen Gutschein über eine Getränkelieferung für ein Schulfest mit Getränken, die den SIPCAN-Kriterien entsprechen, von unserem Partner Rauch Fruchtsäfte.


Wir bedanken uns bei allen Schulen, die an unserem Projekt teilgenommen haben und gratulieren den Gewinnern recht herzlich!