• Manuel Schätzer

Schulärzt*innen: wichtige Partner*innen

Aktualisiert: 14. Feb.

Seit 16 Jahren bemühen wir uns nun darum, einen Beitrag zu einer gesunden Zukunft unserer Kinder und Jugendlichen zu leisten. Seit unserem ersten Schulprojekt sind Schulärzt*innen wichtige Partner*innen unserer Aktivitäten. Sie sind an Schulen die zentrale Anlaufstelle, wenn es um Gesundheitsfragen geht.


Immer wieder kommt uns Kritik am bestehenden System zu Ohren sowie die Meinung, man brauche die Schulärzt*innen nicht. Wir können dem nicht zu stimmen! Ohne Schulärzt*innen wären aus unserer Sicht für sehr viele Kinder in ganz Österreich die positiven Veränderungen in Hinblick auf „gesunde Schulen“ nicht möglich gewesen. Die Frage ist vielmehr, warum das vorhandene Potential, das in der Präsenz der Schulärzt*innen liegen kann, nicht noch besser nutzt wird?


Wie wichtig Schulärzt*innen als Ansprechpartner*innen sind, haben wir wieder bei der Jahrestagung der Österreichischen Schulärzt*innen im September in Wien erlebt. Sie sind nicht nur medizinisches Fachpersonal, sondern leidenschaftliche Gesundheitsförderer, die sich für ein ausgewogenes Verpflegungsangebot einsetzen und auch Wissensvermittlung und Verhaltensänderung unterstützen. Bei gemeinsamen Gesprächen konnten wir einmal mehr bemerken, dass ihnen das Wohl unserer Kinder einfach sehr am Herzen liegt. Ein großes Dankeschön dafür auch von unserer Seite!


Zur Website des schulärztlichen Dienstes

Zur Gesellschaft der Schulärztinnen und Schulärzte Österreichs (GSÖ)



SIPCAN Infostand auf der Jahrestagung der Österr. Schulärzt*innen