Ausgezeichnetes Kinderessen in Kinderhotels

Schnitzel mit Pommes, Würstel und Hühner-Nuggets… Hätten Sie auch gern Gesünderes auf der Kinder-Speisekarte? SIPCAN unterstützt die Hotellerie, wenn es um ein kindgerechtes Essensangebot geht. Das Kinderhotel Felben in Mittersill wurde nun zum zweiten Mal ausgezeichnet.


Sommer, Ferien, Urlaubszeit… gerade bei Familien mit Kindern treffen hier viele verschiedene Bedürfnisse aufeinander. Die Erwachsenen erhoffen sich Entspannung und Erholung, die Kinder viel Action und Spaß. Kein Wunder also, dass Kinder- und Familienhotels immer beliebtere Urlaubsunterkünfte werden, wo attraktive Rundum-Angebote (fast) keine Wünsche offenlassen.


Doch der Versuch vieler Hotelleriebetriebe die jungen Gäste auch beim Essen wunschlos glücklich zu machen, deckt sich meist nicht mit dem, was sich viele Eltern und Erziehungsberechtigte auch im Urlaub wünschen: ein gesundheitsförderliches, aber dennoch ansprechendes und kindgerechtes Verpflegungsangebot.


Gemeinsam mit unserem Partner kids&fun consulting unterstützen wir deshalb Hotellerie- und Gastronomiebetriebe im Rahmen der Initiative „Ausgezeichnetes Kinderessen“. Dabei evaluieren die Expert*innen von SIPCAN das bestehende Speiseangebot nach ernährungswissenschaftlichen Kriterien und geben konkrete, praxisnahe Handlungsempfehlungen und Umsetzungsvorschläge. Kids&fun consulting wiederum kümmert sich um den Marketingaspekt der Maßnahme, denn mit einer attraktiven Kinderspeisekarte können die optimierten Gerichte perfekt ins Rampenlicht gerückt werden.


Das Kinderhotel Felber in Mittersill im schönen Salzburgerland wurde nun schon zum wiederholten Mal für sein gesundheitsförderliches Verpflegungsangebot für Kinder ausgezeichnet und beweist damit, dass eine kindgerechte Verpflegung sowohl bei den Kindern als auch den Eltern gut ankommt. Wir gratulieren herzlichst!