• SIPCAN

Wasser in der Schule zum Thema machen!

Die Vereinten Nationen haben den 22. März zum Weltwassertag ausgerufen. Ziel ist es, jedes Jahr an diesem Tag international auf die Bedeutung des Wassers als Lebensgrundlage für die Menschheit aufmerksam zu machen. Denn im Alltag begegnet uns Wasser überall und meist ist es uns gar nicht bewusst, wie oft wir Wasser für Körperhygiene, verschiedenste Haushaltstätigkeiten oder einfach als ganz normales Trinkwasser benötigen – nicht zu vergessen natürlich die Nutzung in der industriellen Produktion oder die Rolle in unserer Umwelt.  

Mit Unterstützung von Nestlé for healthier Kids hat auch SIPCAN rund um den Weltwassertag einen neuen Schwerpunkt gesetzt. Dabei steht interessierten Schulen eine neue online Informationsseite zum Thema Wasser zur Verfügung. Neben hilfreichem Hintergrundwissen finden sich darauf einige kostenlose Downloadmaterialien für den Unterricht, einerseits für die Grundstufe 2 aber auch für die Sekundarstufen 1 und 2. 

Die SchülerInnen erfahren mit einfachen Übungen und Texten, wie wertvoll das Wasser auf unserer Erde ist, aber auch welche Wasserarten es gibt und wie sich beispielsweise Mineralwasser zusammensetzt. Durch die Selbstbeobachtung des Trinkverhaltens wird ein Bewusstsein für die persönliche Wasserbilanz geschaffen, während auch gemeinsame Ideen für ein häufigeres Wassertrinken gefragt sind. 

Dass regelmäßige und ausreichende Flüssigkeitsaufnahme für eine gute Konzentration und Leistungsfähigkeit essentiell sind, soll nicht nur den SchülerInnen vermittelt werden, sondern auch deren Eltern. Zu diesem Zweck steht eine Elterninformation mit Tipps für ein optimales Trinkverhalten zum Download zur Verfügung.

Wir freuen uns, wenn die neuen Materialien dazu beitragen, Wasser als kostbares Gut für unseren Körper und unsere gesamte Erde in vielen Schulen zum Thema zu machen!