Trotz Lockdown zum Trink- und Jausenführerschein

Aktualisiert: Feb 2

Wir freuen uns sehr: Der Trink- und Jausenführerschein ist nicht nur sehr beliebt bei Pädagog*innen und Schüler*innen, sondern er zeigt auch seine Wirkung. In einer Studie, die vor kurzem publiziert wurde, verbesserte sich nicht nur das Ernährungswissen der Schüler*innen – es sank auch der Zuckerkonsum über Süßes/Mehlspeisen, Limonaden, Fast Food und Snacks.


Es ist uns ganz klar: In diesen Zeiten ist das Thema Ernährung in der Schule nicht unbedingt eines der ganz wichtigen. Umso mehr freuen uns Rückmeldungen wie diese, die zeigt, dass der Trink- und Jausenführerschein auch während des Lockdowns umgesetzt werden kann:


Im Umfang von 5 Wochen beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der MS Krottendorf-Gaisfeld (1.B Klasse) gemeinsam mit ihrer Biologielehrerin Frau Mag.a Birgit Scherz mit den Themen gesunde Ernährung und Schuljause. Dabei stand nicht nur die Vermittlung von theoretischem Wissen im Vordergrund, sondern regelmäßige praktische Übungen (Getränkeverkostung, Fettfleckversuch, Lieblingsobst/-gemüse) und die Beobachtung des eigenen Essverhaltens mithilfe eines Jausentagebuchs machten das Wochenprogramm komplett. Trotz erschwerter Umstände durch Erarbeitung im Distance Learning, konnten die Schülerinnen und Schüler vor den Weihnachtsferien in Form einer abschließenden "Prüfung" den Trink- und Jausenführerschein erfolgreich bestehen und waren sichtlich stolz darauf. Das Projekt motivierte die Kinder dazu, ihr Essverhalten selbst und gesund zu gestalten und hat ihnen eine willkommene Abwechslung in Zeiten wie diesen geliefert. Das gemeinsame gesunde Frühstück zum Abschluss muss zwar aufgeschoben werden, aber das Wissen und die Freude mit der die Kinder mitarbeiteten, ist Gewinn genug!


Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Birgit Scherz für Ihr Engagement sowie die Zusendung des Klassenfotos und ihres Textes – dies motiviert auch uns, an unserer Arbeit dranzubleiben!


Zur Studie

Winzer E, Wakolbinger M, Schätzer M, Blagusz K, Rieder A, Lechleitner M, Hoppichler F. Impact of a nutrition education programme on free sugar intake & nutrition-related knowledge in fifth-grade schoolchildren. European Journal of Public Health 2020, Nov.


Die 1.B Klasse der MS Krottendorf-Gaisfeld


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen