• SIPCAN

Austausch ist wichtig

... Deshalb diskutierte SIPCAN im Rahmen der kürzlich statt gefundenen Jahrestagung der Österreichischen Adipositas Gesellschaft mit engagierten VertreterInnen der Lebensmittelindustrie (Danone Österreich), des Lebensmittelhandels (Spar Österreich) und des Bildungssektors (Pädagogischen Hochschule Steiermark).

Die Leitfragen der Podiumsdiskussion waren: Public Health - Was hindert uns zu handeln? Was kann die Lebensmittelindustrie zur Reduktion des Zuckergehalts leisten? Was kann jeder dazu beitragen?

Unsere Botschaft: Die Zielvorgaben zur Zuckerreduktion müssen realistisch sein, damit sowohl die Industrie als auch die KonsumentInnen „in der Praxis“ abgeholt werden können. Auf diese Weise ist eine schrittweise Zuckerreduktion möglich und jeder bekommt die ehrliche Chance sich mit Genuss an weniger Süße und somit an einen gesünderen Ernährungsstil zu gewöhnen.