• SIPCAN

Ab in die Sommerfrische

Das war ein Frühling! Alle unsere Pläne für unsere Schulprogramme wurden - wie das restliche Arbeitsleben auch - kräftig durcheinander gewürfelt und wir mussten improvisieren und verschieben und um die Ecke denken. Jetzt freuen wir uns darauf, dass wir Zeit mit unseren Lieben (zwei- und vierbeinigen) verbringen können und unsere Gedanken und Denken zur Ruhe kommen können - so ganz frei nach Joachim Ringelnatz - „es soll dein Denken nicht weiter reichen als ein Grashüpferhupf“.

Joachim Ringelnatz - Sommerfrische

Zupf dir ein Wölkchen aus dem Wolkenweiß, Das durch den sonnigen Himmel schreitet. Und schmücke den Hut, der dich begleitet, Mit einem grünen Reis.

Verstecke dich faul in der Fülle der Gräser. Weil`s wohltut, weil`s frommt. Und bist du ein Mundharmonikabläser Und hast eine bei dir, dann spiel, was dir kommt.

Und lass deine Melodien lenken Von dem freigegebenen Wolkengezupf. Vergiss dich. Es soll dein Denken Nicht weiter reichen als ein Grashüpferhupf.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen