1.000 Milchprodukte im Check: Warnung vor hohem Zuckergehalt (08.07.2020)

Joghurts und Milchgetränke sind ernährungs-physiologisch wertvoll, aber viele darunter auch wahre Zuckerbomben. Die Industrie hat in den letzten Jahren zwar reagiert, aber es ist noch "Luft nach unten". Der aktuelle Check von SIPCAN zeigt die genauen Ergebnisse.

Ab in die Sommerfrische (29.07.2020)

Mit einem Gedicht von Joachim Ringelnatz verabschiedet sich das SIPCAN-Homepage-Team in die wohl verdiente Sommerpause.

kurier.at (08.07.2020): Milchdesserts sind immer noch zu süß. Weiterlesen >>

meinbezirk.at (06.07.2020): NÖ-Firmenchallenge hält Vermessung Schubert ZT GmbH nachhaltig fit. Weiterlesen >>

Als Aperitif wird ein alkoholisches Getränk bezeichnet, das vor dem Essen serviert wird. Dadurch soll der Appetit angeregt und die Wartezeit auf das bevorstehende Menü verkürzt werden. Zum Aperitif werden oft kleine Appetithäppchen oder Knabbergebäck gereicht. Besonders gut geeignet sind Aperitifs, die einen herben oder bitteren Geschmack aufweisen, um so den Appetit anzuregen. Der Begriff entwickelte sich aus dem Lateinischen „aperitivus“, was so viel wie „öffnend“ bedeutet.

SIPCAN analysiert seit dem Jahr 2005 regelmäßig das Adipositas-Therapieangebot in Österreich, um für alle Hilfesuchenden mehr Transparenz zu schaffen und die Qualität der Angebote zu beschreiben. 

doctor-3464761_640_web.jpg
SIPCAN_1.png