• SIPCAN

Die Bedeutung von "Ernährung und Haushalt" als Unterrichtsfach

SIPCAN setzt sich intensiv dafür ein, dass SchülerInnen die Relevanz des Themas Ernährung vermittelt wird. Nicht nur mit unseren eigenen Projekten sondern auch ganz allgemein im Unterricht. Das Unterrichtsfach "Ernährung und Haushalt" ist heute wichtiger denn je. Nicht nur, weil es um einen gesunden Lebensstil geht, sondern weil gerade in diesem Unterrichtsfach sehr viele für die Arbeitswelt so wichtige Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Koordination, Pünktlichkeit oder Fokussieren trainiert werden. Nebenbei wird auch noch die Liebe zum Handwerk "Kochen" und zum Werkstoff "Lebensmittel" vermittelt. Wo sonst können Kinder heute noch gezielt ihre Liebe zum Kochen spielerisch erfahren und so für sich entdecken, dass dies vielleicht ein interessantes Berufsfeld für sie wäre? Genau diese Aspekte wurden im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Der Österreicher würzt nach" in der Pädagogischen Hochschule Graz letzte Woche bei einer hochkarätigen Podiumsdiskussion beleuchtet – mit dabei Dr. Manuel Schätzer von SIPCAN. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Steierischen Ernährungs- und Technologiezentrum. 


(c) christianjungwirth.com

0 Ansichten