• SIPCAN

Adipositasakademie der ÖAG 2019

Die Bedeutung der Erkrankung Adipositas als globales Gesundheitsproblem ist mittlerweile bekannt und auch anerkannt. Adipositas ist auch ein Risikofaktor der meisten chronischen Erkrankungen in der westlichen Welt wie Typ 2 Diabetes, arterielle Hypertonie, obstruktive Schlafapnoe, Fettleber, Refluxerkrankung etc. Die Ursachen und die Behandlung von ​Adipositas sind vielfältig und daher ist auch die Behandlung immer nur in einem interdisziplinären Ansatz erfolgreich. Daher bietet die Österreichische Adipositasgesellschaft eine Ausbildung zum „Adipositastrainer“ an. Diese Ausbildung richtet sich vor allem an Ärzte, Psychologen, Psychotherapeuten mit zumindest einjähriger Berufserfahrung in der Behandlung adipöser Kinder, Jugendlicher oder Erwachsener. Aber auch andere Berufsgruppen können von dieser Ausbildung profitieren.



0 Ansichten